Kontaktieren Sie uns

Anwalt Familienrecht – Unterhalt, Zugewinn & Versorgungsausgleich

Der Unterhalt für Ehegatten und Kinder im Familienrecht

Wie viel Kindesunterhalt ist zu zahlen und besteht ein Anspruch auf Ehegattenunterhalt? Ihr Fachanwalt für Familienrecht klärt mit Ihnen in der Erstberatung, wie hoch Ihr Einkommen ist und welche unterhaltsrelevanten Abzüge davon vorzunehmen sind. Auch berechnet Ihr Anwalt das unterhaltsrelevante Einkommen Ihres Ehegatten. Schließlich ermittelt Ihr Fachanwalt für Familienrecht, wer welchen Kindesunterhalt zu zahlen hat und ob ein Ehegatte dem anderen Ehegattenunterhalt schuldet.

Zugewinnausgleich – der Fachanwalt für Familienrecht klärt die Vermögensverhältnisse

Ihr Anwalt klärt vermögensrechtliche Ausgleichsansprüche im Familienrecht. Dazu gehört die Auseinandersetzung des Vermögens (wem gehört das Auto, wem gehört das Kontoguthaben, wer haftet für Kredite?) und gegebenenfalls auch eine Ausgleichszahlung (Zugewinnausgleich). Zusammen mit Ihrem Fachanwalt für Familienrecht stellen Sie Ihr aktuelles Vermögen und Ihre aktuellen Verbindlichkeiten zusammen. Im nächsten Schritt klärt Ihr Familienanwalt, welches Vermögen Sie am Anfang der Ehe hatten und was davon noch juristisch beweisbar ist. Schließlich wird Ihr Fachanwalt für Familienrecht auch Schenkungen oder Erbschaften in die Berechnung mit einbeziehen. Dieselben Berechnungen wird Ihr Scheidungsanwalt auch zum Vermögen Ihres Ehegatten vornehmen. Das Ergebnis dieser Berechnung ist ein etwaiger Zugewinnausgleich – als Ausgleich im Familienrecht für unterschiedlich hohen Zugewinn der Ehegatten.

Versorgungsausgleich: Ihr Fachanwalt für Familienrecht prüft Alternativen

Es ist leider keine Selbstverständlichkeit bei Rechtsanwälten im Familienrecht – allerdings sollte in der Erstberatung bereits eine grobe Berechnung des Versorgungsausgleichs erfolgen, um gegebenenfalls Alternativen zu prüfen. Der Versorgungsausgleich ist Teil des Scheidungsverfahrens und verzögert dadurch die Scheidung erheblich. Daher sollte zusammen mit Ihrem Scheidungsanwalt erörtert werden, ob auf den Versorgungsausgleich gegebenenfalls gegen Kompensation verzichtet werden kann.

Folgende Details sollte Ihr Scheidungsanwalt nicht vergessen:

Als Fachanwalt für Familienrecht prüfe ich, ob das Trennungsdatum bewiesen werden kann und ob eine Scheidung vor Ablauf des Trennungsjahres möglich ist. Eine Trennung und Scheidung hat vielfältige Auswirkungen im Familienrecht. Daher sollte ein Fachanwalt für Familienrecht auch darüber beraten,

Anwalt für Familienrecht in Berlin

Fachanwalt für Familienrecht in Berlin
Anwaltliche Beratung gewünscht?
Dann rufen Sie uns an!
Tel.: 030 / 44 68 44 44

Werktags von 9:00 bis 18:00 Uhr

Schönhauser Allee 146/
Kastanienallee 103
10435 Berlin


Zum Kontaktformular
© 2019 Kanzlei Reister, Mende | Fachanwalt Familienrecht Berlin | Impressum